Jakobus

Man hält diesen Brief für den zeitlich ersten des Neuen Testaments. Er wurde von Jakobus an die jüdischen Christen geschrieben, die in der ganzen damals bekannten Welt verstreut lebten. Er entstand wahrscheinlich schon in den ersten Jahren der Gemeinde, als noch fast alle Mitglieder aus dem Judentum kamen und das jüdische Brauchtum noch vorherrschte. 

Der Brief ist sehr praktisch gehalten und prangert solche Sünden wie Klassenunterschiede, eine unbeherrschte Zunge, Neid, Streit und Unterdrückung der Armen an. Jakobus hebt den Unterschied hervor zwischen einem Glauben, der nur Lippenbekenntnis ist, und dem echten Glauben, der gute Werke

nach sich zieht. Er gerät nicht in Gegensatz zu Paulus, der ja die Rechtfertigung allein durch den Glauben lehrt, sondern er betont nur, daß der echte Glauben sich im Leben durch gute Werke bestätigt. Er spricht vom Glaubensbeweis "vor den Menschen" ( Jak 2,2 : " so seht ihr nun "). Der Brief schließt mit Ermahnungen für die Heiligen. Sie sollen das Leiden geduldig ertragen und füreinander beten.

Suche verfeinern

Produktvergleich (0)


Wuppertaler Studienbibel Jakobus, Fritz Grünzweig

Wuppertaler Studienbibel Jakobus, Fritz Grünzweig

Verfügbarkeit: noch 2 Exemplare

4,80€ Netto 4,49€
Christus heute Jakobus, Günther Siegel

Christus heute Jakobus, Günther Siegel

Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar

2,90€ Netto 2,71€
Der Brief des Apostels Jakobus, Otto Knoch

Der Brief des Apostels Jakobus, Otto Knoch

Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar

4,50€ Netto 4,21€
Texte zur Bibel 6 Glaube hat Früchte - Jakobusbrief, Behnisch; Puttkammer
3,90€ Netto 3,64€
Texte zur Predigt 5 Philipper - Offenbarung, Carl H Peisker
2,90€ Netto 2,71€
The Daily Study Bible James Peter, William Barclay

The Daily Study Bible James Peter, William Barclay

Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar

9,90€ Netto 9,25€
Vom Christentum der Tat - Jakobusbrief, Herbert von Oetting
8,99€ Netto 8,40€
Zeige 1 bis 7 von 7 (1 Seite(n))