Eines Tages vielleicht, Berta Schmidt-Eller

  • Eines Tages vielleicht, Berta Schmidt-Eller

gebraucht
Bestell-Nr.: BN0423
Autor/in:    Berta Schmidt-Eller
Titel:    Eines Tages vielleicht
Preis:    2,90 €
ISBN:    9783767530461 (früher: 3767530465)
Format:    18 x 11 cm
Seiten:    190
Gewicht:    174 g
Verlag:    Christliches Verlagshaus
Einband:    Taschenbuch
Sprache:    Deutsch
Zustand:    leichte Gebrauchsspuren
Kurzinfo:
Nach Jahren der Trennung begegnet Elisabeth ihrem Jugendfreund wieder. Woldemar hält sich geschäftlich in seiner Heimatstadt auf, und Elisabeth lädt ihn zu einer Tasse Kaffee ein. Beim zwanglosen Plaudern werden Erinnerungen wach: an jene Tage, als es zum Bruch zwischen ihnen kam; an ihre Ehe mit Manfred; an die Kinder und an Manfreds plötzlichen Tod. Wird sich nun ergeben, was sie und Woldemar als junge Menschen einmal erträumt hatten? Die bekannte Autorin erzählt aus dem Leben einer reifen Frau, deren vordergründige Wünsche nicht-zu. dem erhofften Ziel führen. Sie findet die Erfüllung ihres Lebens aber darin, daß sie dem Mann, den sie liebt, auf einzigartige und in selbstloser Weise zugetan bleiben kann. Sie erkannte ihn auf den ersten Blick. Elisabeth hatte sich von der kleinen Trauergesellschaft getrennt, nachdem der Pfarrer das Amen gesprochen und die wenigen Hinterbliebenen die üblichen drei Schaufeln Erde auf den Sarg geworfen hatten.

Sie hatte sich einem älteren Teil des Friedhofes zugewandt und stand nun am Grabe ihres Mannes, als sich Stimmen näherten und Schritte auf dem Kies knirschten. Zwei Herren gingen auf dem schmalen Seitenweg an ihr vorüber. Der grüblerisch fragende Zug auf dem Gesicht des einen verriet Elisabeth, daß er sich ums Erinnern bemühte. Er ging vorüber, ohne zu grüßen. Erst nach ein paar Schritten schien er sich zu besinnen. Sie sah, daß er sich seinem Begleiter zuwandte und dann mit zögernden Schritten zurückkam. Hatte er sie also auch erkannt? Während sie dem Herankommenden mit erwartungsfrohem Lächeln entgegensah, dachte er, und sein Schritt wurde unwillkürlich langsamer, wie sinnlos es sei, gerade dieses Stück seiner Vergangenheit wieder aufleben zu lassen. Er hätte einfach weitergehen sollen.

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: noch 4 Exemplare

Bestseller

Jesus unser Schicksal, Wilhelm Busch #5

Jesus unser Schicksal, Wilhelm Busch #5

gebraucht Bestell-Nr.: BN0580-20 Autor/in:    Wilhelm Busch Jesus u..

2,85€ Netto 2,71€

Leid Warum lässt Gott das zu? Peter Hahne #

Leid Warum lässt Gott das zu? Peter Hahne #

gebraucht Bestell-Nr.: BN1244 Autor/in:    Peter Hahne Leid - Warum..

2,85€ Netto 2,71€

Wir loben dich - Bunte Liederreihe 1, Ruth Frey 84 Lieder

Wir loben dich - Bunte Liederreihe 1, Ruth Frey 84 Lieder

gebraucht Bestell-Nr.: BV12972 Autor/in:    Ruth Frey Wir loben dic..

2,85€ Netto 2,71€

Rocky Der Mann mit der Maske, Michael Ackermann

Rocky Der Mann mit der Maske, Michael Ackermann

gebraucht Bestell-Nr.: BN1188 Autor/in:    Michael Ackermann Titel:..

3,14€ Netto 2,99€