Albert Schweitzer und du, Waldemar Augustiny

  • Albert Schweitzer und du, Waldemar Augustiny

gebraucht
Bestell-Nr.: BN9381
Autor/in:    Waldemar Augustiny
Titel:    Albert Schweitzer und du
Preis:    3,20 €
Format:    19,5 x 12,5 cm
Seiten:    288
Gewicht:    302 g
Verlag:    Bertelsmann
Erschienen:    1958
Einband:    Hardcover/gebunden
Sprache:    Deutsch
Zustand:    leichte Gebrauchsspuren

Vorwort
Dies liegt so nahe, daß ich glaube, hierüber kein weiteres Wort verlieren zu müssen. Wir alle, die Gott mit Glück gesegnet hat, sollen uns berufen fühlen, Ihm unseren Dank durch diese oder jene Dienste abzutragen. Die wenigen, denen es vergönnt ist, diesem Dienen ihr ganzes Leben zu weihen, haben ihre Berufung als besondere Gnade aufzufassen und zu würdigen. Die meisten Menschen sehen ihren Lebensweg vorgezeichnet durch Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie, denen sie sich nicht entziehen können, durch Geschäfte, die sie zu betreiben haben, durch die Notwendigkeit, ihr Brot verdienen zu müssen - aber keiner von ihnen darf annehmen, aus solchen Gründen von der Verpflichtung zum Dienen entbunden zu sein, als Dank für das ihm zuteil gewordene Glück. Als ich meine Tätigkeit als Arzt im Urwald begann, glaubte ich meine Arbeit in Kunst und Wissenschaft nun vollkommen aufgeben zu müssen, machte dann jedoch die merkwürdige Erfahrung, daß mir auch jetzt noch Muße blieb, mich auf diesen Gebieten zu betätigen. Größte Freude bereitete es mir, mich auch der religiösen Wissenschaft weiter widmen zu können. Von Anfang an hatte es Eindruck auf mich gemacht, daß im Brief des heiligen Paulus nicht nur vom Glauben, sondern auch von der Erkenntnis die Rede ist. Diese Erkenntnis bezieht sich auf das Wesentliche, Tiefste und Geistigste unseres auf Jesus zurückgehenden Dienstes im Namen Gottes.
Während meines jahrelangen Wirkens als Prediger in Straßburg habe ich die Not der Menschen kennengelernt,
die Gefahr laufen, den Glauben zu verlieren, weil sie sich in dieser oder jener Glaubensvorstellung des überlieferten Christentums nicht mehr zurechtzufinden vermögen; ihnen zu helfen, habe ich mich bis zum heutigen Tage verpflichtet gefühlt. Mein Helfen bestand darin, ihnen zu beweisen, daß das Wesentliche in der Religion die Frömmigkeit ist, die entsteht, wenn wir ergriffen sind von Jesus und um Seinen Geist ringen. Wir haben nicht alle die gleichen Glaubensvorstellungen, wir sind jedoch durch die Frömmigkeit verbunden, durch die Religion, die Jestis in die Welt gebracht hat. Nur eins tut not, daß Gottes Reich in und um uns stark werde durch den Geist Jesu. Dieser evangelischen Erkenntnis zu dienen, sehe ich als meine Berufung an, eine Berufung, der ich in aller Einfalt und Friedensliebe lebe, hoffend, daß ich darin getreu befunden werde.

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar

Bestseller

Ist die Bibel glaubwürdig, Roger Liebi

Ist die Bibel glaubwürdig, Roger Liebi

gebraucht Bestell-Nr:     BN2477 Autor/in:    Roger Liebi Ist die B..

3,20€ Netto 2,99€

Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig 350 Lieder mit Gitarrenbegleitung

Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig 350 Lieder mit Gitarrenbegleitung

gebraucht Bestell-Nr.: BN8124 Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig..

4,50€ Netto 4,21€

Der Weg nach Luv Band 3, Eugen Kunz

Der Weg nach Luv Band 3, Eugen Kunz

gebraucht Bestell-Nr.: Luv03 Autor/in: Eugen Kunz Der Weg nach Luv ..

5,00€ Netto 4,67€

Verschlungene Wege H3, Hübener Helene

Verschlungene Wege H3, Hübener Helene

gebraucht Bestell-Nr.: BN5003 Autor/in:    Hübener Helene Titel:   ..

4,50€ Netto 4,21€