Eine Generation entdeckt Jesus, Billy Graham

  • Eine Generation entdeckt Jesus, Billy Graham

gebraucht

Bestell-Nr.: BN3953
Autor/in: Billy Graham
Titel: Eine Generation entdeckt Jesus
Preis: 3,60 €
ISBN: 3417003784
Format: 13,5 x 20,5 cm
Seiten: 136
Gewicht: 210 g
Verlag: R.Brockhaus
Erschienen: 1972
Einband: Paperback
Sprache: Deutsch
Zustand: leichte Gebrauchsspuren
Kurzinfo:
- die Jesus- Revolution 
- die Szene ändert sich 
- der Generations-Konflikt 
- Hang-ups 
- Bad Vibrations 
- das Sex-Probelm 
- die Aussteiger 
- wir wollen eine Revolution 
- die Identitätskrise 
- Jesus Christus Superstar 
- einschalten 
- high auf neue Art 
- der Teufel erfreut sich bester Gesundheit 
- Hingabe und Engagement 
- das Ziel der Weltgeschichte
Leseprobe: I. Die Szene ändert sich
Vor einigen Monaten stand ein junger, langhaariger radikaler Doktorand neben mir am Fenster meines Hotelzimmers hoch über New York. Vor uns lag das Panorama der Stadt. Zu unserer Rechten im Glanz der Sonne hochragende Büro- und Appartementhäuser, wo einige der reichsten Menschen der Welt leben und arbeiten. Links eines der berüchtigtsten Gettos unseres Landes, das jedem Amerikaner das Gewissen schlagen läßt, der sich dieses Viertel auch nur oberflächlich einmal angesehen hat. Mein Besucher schaute nachdenklich nach rechts und nach links. Dann deutete er mit ausgestrecktem Arm auf diesen ungeheuren Kontrast, und erbittert sagte er: »Wir werden das niederbrennen und ganz neu aufbauen!«
»Und was werden Sie statt dessen aufbauen?« fragte ich und erhielt vage Antworten marxistischer Klischees.
Das war nur eine von vielen Begegnungen mit jungen radikalen Studentenführen. Ich habe mich bemüht, ihre Frustration zu begreifen; ja, ich teile ihre Frustration angesichts des Unrechts, das ich überall sehe. Bewußt habe ich die Slums in unseren Großstädten besucht, habe incognito einer ganzen Reihe von Rock-Festivals, Protestversammlungen und love-ins beigewohnt. Ungezählte Male habe ich mich an Dutzenden von Universitäten und Hochschulen militanten Studenten gestellt. Mit Führern der verschiedensten Richtungen habe ich lange Gespräche geführt und glaube, daß ich inzwischen die unzufriedene Jugend viel besser verstehe.
Zugegeben - Ihre Welt ist eine schlechte Welt; aber vergessen Sie nicht, daß auch unsere Generation gelitten hat. Wir mußten die Weltwirtschaftskrise und den Zweiten Weltkrieg erleben. Not und Tod bestärkten uns in dem Entschluß, alles zu tun, damit unsere Kinder niemals eine weitere Wirtschaftskrise oder einen weiteren Krieg erleben müßten. Aber wir wählten die falschen Mittel, um dieses Ziel zu erreichen. Statt geistlichen Werten wandten wir uns dem Materialismus zu; wir sammelten und horteten, um jeder Not vorzubeugen, und schufen eine Überflußgesellschaft, wie sie die Welt bislang nicht gekannt hatte. Die Technologie überschwemmte uns, und wir erlebten einen rasanten Aufschwung. Wir schickten unsere jungen Leute zu Millionen auf Hochschulen und Universitäten. Dann schenkten wir ihnen Autos und hi-f i's und Europareisen.
»Die Zukunft gehört euch«, sagten wir schließlich. »Wir werden allmählich müde, jetzt seid ihr an der Reihe.« Und ihr wandtet euch gegen uns.
Überrascht und verletzt fragten wir, was ihr denn wolltet. Ihr sagtet, ihr wolltet eine Welt ohne Hunger, ohne Krieg, ohne Korruption, ohne Haß, ohne Diskriminierung und ohne Schmerz. Und vor allen Dingen wolltet ihr eine Welt ohne Drill. Eure Träume gefielen uns, und so fragten wir, wie ihr diese Wunder denn vollbringen wolltet. Aber bis heute haben uns eure Antworten nicht befriedigt. So sitzen sich denn an Millionen Mittagstischen Eltern und Teenager gegenüber, erdolchen sich mit Blicken, brüllen sich an und sind völlig unfähig, einander zu verstehen.
Ihr strebtet nach Freiheit, und wir merkten, wie ein geistliches Vakuum entstand, als ihr euch Kulten, Drogen und ungezügelter Sexualität zuwandtet. Wir billigten das nicht, und die meisten von uns verstehen das auch immer noch nicht. Aber einige von uns nehmen euch eure Aussage ab, daß das eure Antwort auf den bedrückenden Materialismus ist, den wir euch hinterlassen haben, eure einzig mögliche Reaktion auf die Unfähigkeit der etablierten Gesellschaft, ihre Fehler zu korrigieren.
Aber ich behaupte, daß es eine andere Alternative gibt, die schon einige von euch begriffen und ergriffen haben -- den Glauben an Jesus Christus (wir werden gleich darauf zurückkommen). Uns, die wir über dreißig sind, ist eines ganz deutlich geworden -® das Fehlen einer zuverlässigen Philosophie, auf die ihr ein erfülltes Leben aufbauen könntet. Darum mußten wir zusehen, wie euch eine kleine Gruppe radikaler Führer mißbrauchte, wie ihr die verlogenen Schlagworte schlucktet, die euch in den Universitäten als Professoren verkleidete radikale Intellektuelle vorsetzten.
»Eure Welt ist verseucht mit Heuchelei, Haß, Imperialismus, Kolonialismus und ausbeuterischem Kapitalismus«, lehrten sie. »Euer Erbe? Ein Haufen gigantischer unlösbarer Probleme. Die haben euch eure Eltern hinterlassen, die viel zu beschäftigt sind, um den Abfall der Gesellschaft zu bemerken. So sieht eure angeknackste Welt aus. Laßt sie doch in Flammen aufgehen! Beginnt noch einmal ganz von vorn! Steigt aus und fangt was Eigenes an!«
Aber ist das wirklich das Allheilmittel? Ich glaube nicht. Sind eure Probleme wirklich so groß? Jawohl, bei vielen steht

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar

Bestseller

Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig 350 Lieder mit Gitarrenbegleitung

Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig 350 Lieder mit Gitarrenbegleitung

gebraucht Bestell-Nr.: BN8124 Jesu Name nie verklinget 2 vierstimmig..

3,93€ Netto 3,74€

Leid Warum lässt Gott das zu? Peter Hahne #

Leid Warum lässt Gott das zu? Peter Hahne #

gebraucht Bestell-Nr.: BN1244 Autor/in:    Peter Hahne Leid - Warum..

2,85€ Netto 2,71€

Wir loben dich - Bunte Liederreihe 1, Ruth Frey 84 Lieder

Wir loben dich - Bunte Liederreihe 1, Ruth Frey 84 Lieder

gebraucht Bestell-Nr.: BV12972 Autor/in:    Ruth Frey Wir loben dic..

2,85€ Netto 2,71€

Dreisbach - Lesebuch 1

Dreisbach - Lesebuch 1

gebraucht Bestell-Nr: BN2030 Autor/in: Elisabeth Dreisbach Ti..

3,43€ Netto 3,27€